Samsung App-Store online

Jetzt ist Samsungs App-Store „Samsung Apps“ auch in Deutschland gestartet. Seit heute können Nutzer von Omnia II I8000 und OmniaLITE B7300 Samsung Apps runterladen und nutzen.

Um den Apps Marktplatz, auf dem auch schon bekannte Handy-Applikationen wie Need for Speed oder Monopoly zu finden sind, nutzen zu können muss der Benutzer die Software für Samsung Apps herunterladen und auf seinem Handy installieren.

Das ändert sich erst ab Mitte Februar, ab dann soll der Marktplatz auf allen ausgelieferten Handys vorinstalliert sein. Auch das Apps Angebot soll bis dahin noch deutlich weiter ausgebaut werden.

Tipp: Ein DSL Anbieter Test empfiehlt sich vor jedem DSL Abschluss, denn die DSL Preise sind oft sehr verschieden. Deswegen kann durch den Vergleich oft Geld gespart werden.

Top Android Apps

Hier stellen wir euch gute und kostenlose Programme (Apps) aus dem Android Market vor:
Twidroid
Super Twitter Client der alles kann was Twitter bietet. Tolle Funktionen wie zum Beispiel „location-based-search“ mit der man sehen kann wer in der Nähe twittert oder die native URL-Kürzung machen das App unverzichtbar.
Nav4All

Kostenlose Navigationssoftware mit vielen Funktionen. So können unterwegs zum Beispiel interessante Orte einfach durch Knopfdruck abspeichert werden. Aber auch der Parkplatz des Autos kann abgespeichert werden, um später dorthin wieder zurück zu finden.
Barcoo

Mit Barcoo lassen sich Barcodes von Verpackungen einfach einscannen, um dann genaue Produktinformationen zu erhalten. Auch der günstigste Preis, sowie Läden in der Nähe bei denen das Produkt gekauft werden kann werden sofort angezeigt.

O2 seit 2010 mit komplett eigenem Netz

O2 Logo

O2 jetzt mit eigenem Netz

Seit dem 5. Januar 2010 hat O2 ein komplett eigenes Mobilfunknetz. Das neue Netz, deckt laut eigenen Aussagen, für Telefonie beinahe 100 Prozent der Bevölkerung ab. Aber auch im Bereich mobile Daten soll es eine 99prozentige Abdeckung geben.

Seite 4 von 41234