HTC Sensation – Mit Doppelkern-CPU

Mit dem HTC Sensation bringt Google ein neues Spitzenmodell auf den Markt. Das Smartphone läuft mit einem 1,2 Gigahertz schnellen Dualcore-Prozessor. Als Betriebssystem kommt auf dem HTC Sensation Android 2.3 (Gingerbread) zum Einsatz. Außerdem hat das Gerät ein großes 4,3 Zoll HD Touchscreen Display. Auch die 8 Megapixel Kamera mit Autofokus und Dual-LED-Blitz kann Videos in Full-HD-Auflösung (1920×1080 Pixel) und mit Stereo-Sound aufnehmen.

HTC Sensation – Mit Doppelkern-CPUEin weiteres Highlight des HTC Smartphones ist der Online-Filmdienst HTC Watch mit dem sich Filme kaufen lassen. Die Videos können dann entweder direkt auf dem Smartphone gesehen werden oder per DLNA drahtlos auf einen Fernseher übertragen werden. Damit sich das Gerät auch zum Videos schauen eignet hat HTC ein 1.520-mAh-Akku verbaut. Das Handyakku sorgt für besonders lange Akkulaufzeiten.

Das HTC Sensation soll ab Mitte Mai für rund 600 Euro erhältlich sein. Geplant ist ein vierwöchiger Exklusiv-Verkauf über Vodafone. Danach soll es bei allen Netzbetreibern und im Elektrohandel frei erhältlich sein. Ausgeliefert soll das Gerät vom Hersteller direkt mit einer acht Gigabyte großen SD-Karte. Die Gerätedaten des HTC Sensation versprechen ein Top Gerät, das mit der Austatung zu einem der besten Smartphones am Markt gehört.